Stärkt oder schwächt Dich Deine Website?

Ein Mann steigt aus seinem Ferrari Testarossa.
Passt der Ferrari-Testarossa zu ihm?
Falls ja, unterstreicht der Ferrari das Wesen des Mannes und macht ihn stärker.
Falls nein, karikiert der Ferrari den Mann.

Eine Frau spielt Geige. Technisch perfekt.
Kann die Frau auch seelisch das Lied ausfüllen?
Falls ja, entsteht großartige Musik.
Falls nein, bleiben es Töne, die eher nerven als beglücken.

Deine Website.
Bist das Du? Ist das Dein Projekt? Repräsentiert das Dein Unternehmen?
Falls ja, stärkt Deine Website Dich und Dein Unternehmen.
Falls nein, machst Du Dir und anderen etwas vor.

Verkauf Deinen Ferrari, wenn er nicht zu Dir passt. Und kauf Dir ein anderes Auto. Oder ein Fahrrad. Oder geh zu Fuß.
Spiele wenige schöne Töne, wenn Du mit vielen Tönen keine authentische Musik produzierst.
Bau Deine Website in Eigenregie noch einmal auf, wenn Dir Deine Agentur eine Hochglanz-Website baut, die Dich nicht trifft.

[su_lightbox type=“image“ src=“https://jaeffekt.de/wp-content/uploads/2015/06/ferrari-jaeffekt.jpg“]

ferrari-jaeffekt

[/su_lightbox]

 

 

 

Teilen macht alle glücklich
Scroll to Top