Live is Life oder warum ich Websites nur noch gemeinsam und live mit meinem Kunden aufbaue.

Früher habe ich eine Website im stillen Kämmerchen gebaut. Dann habe ich sie meinem Kunden gezeigt. Dann habe ich mit dem Feedback weitergearbeitet. Eine Runde nach der anderen.

Dieses Ping-Pong-Spiel ist eigentlich total unnötig, zeit- und energieraubend, das habe ich vor einigen Monaten begriffen. Seitdem sitze ich mit meinem Kunden vor dem Bildschirm. Oder wir schauen per Skype oder Zoom gemeinsam auf den Bildschirm. Wir sprechen miteinander, tauschen uns aus. Geben uns Feedback.

Und es entsteht im Hier und Jetzt eine Website.

Diese Arbeitsweise ist inspirierend. Ich bin im intensiven Kontakt. Ich habe viel mehr Zeit, den Menschen kennen zu lernen, mit dem ich arbeite.

Ein positiver Nebeneffekt ist, dass mein Kunde beim Über-die-Schulter-schauen effektiv lernt, wie man am besten mit WordPress arbeitet.

Live arbeiten bringt’s.

Datenschutz ist eine gute Sache, ich halte mich gerne daran. Deine E-Mail ist bei mir gut aufgehoben und Du kannst Dich per E-Mail oder in jedem Newsletter mit einem Klick abmelden und Deine E-Mail wird dann gelöscht.

Pssst... ich habe ein Buch geschrieben für bessere Websites:

Der Weg zum Website Olymp Buch

Mehr Infos zum Buch

Do NOT follow this link or you will be banned from the site! Scroll to Top