Herzlich Willkommen? Und Tschüß!

Wenn ich eine Website besuche, und “Herzlich willkommen auf meiner Website” lese, dann nehme ich es schon fast nicht mehr wahr. Ich bin gelangweilt. Es ist durch die unendlichen Male, die es uns begegnet, vollkommen sinnentleert und reine Zeit- und Platz-Verschwendung.

Denke darüber nach, worum es Deinem Besucher optimalerweise geht (wenn er also richtig bei Dir ist) und überlege Dir, wie Du es ihn schon beim ersten Blick und ersten Wort und Satz spüren lassen kannst. Dass Du hast, was er will.

Sei originell, verschwende das Potential Deiner Website nicht an Konventionen.
Auch Unterseiten müssen nicht mit dem gleichen langweiligen Titel beginnen, den schon der Link zur Seite hatte. Sie können gleich interessant sein, gleich Inhalte bringen, gleich Spaß machen.

Pssst... ich habe ein Buch geschrieben:

Der Weg zum Website Olymp Buch

Jetzt bei Amazon, auf anderen Plattformen oder im Buchhandel kaufen

Scroll to Top