Das Minimum, mit dem Deine Website funktioniert

Minimalistische Website: Was ist das Minimum, mit dem Deine Website funktioniert?

Neulich habe ich in Google nach einem Fach-Arzt gesucht. Dann habe ich einen Arzt mit eigener Website entdeckt. Die Website ist technisch veraltet. Nicht responsiv. Veraltetes Design. Und dennoch bin ich innerhalb von 1 Minute überzeugt, dass dieser Arzt perfekt geeignet ist. Was sich später auch bestätigt. Auf der Startseite sehe ich ein überaus symphatisches Foto …

Minimalistische Website: Was ist das Minimum, mit dem Deine Website funktioniert? Weiterlesen

Mit Gewohnheiten den Erfolg Deiner Website erhöhen

3 wertvolle Gewohnheiten, die den Erfolg Deiner Website signifikant erhöhen!

Gewohnheit 1: TESTEN Die Chance, mit einmaligen Tests große Fortschritte zu erzielen, ist verschwindend gering. Man liest zwar immer wieder von spektakulären Ergebnissen, aber das liegt daran, dass solche Erfolge eben gerne berichtet werden. Und die mehrheitlich unspektakulären Ergebnisse eben verschwiegen werden. Die Chance, mit regelmäßigen Tests mittelfristig große Fortschritte zu erzielen, ist so sicher …

3 wertvolle Gewohnheiten, die den Erfolg Deiner Website signifikant erhöhen! Weiterlesen

Mit Gewohnheiten den Erfolg Deiner Website erhöhen

Die Möglichkeit eines NEIN!s erhöht die Wahrscheinlichkeit eines (großen) JA!s

Die Möglichkeit eines NEIN!s kann intensive JA!-Erlebnisse Deines Besuchers ermöglichen. Beispiel Positionierung: Du fokusierst Dich auf eine klare Zielgruppe und nimmst das NEIN! aller Menschen, die nicht zu Deiner Zielgruppe gehören, in Kauf. Dafür bekommst Du ein großes JA! Deiner Zielgruppe, die sich bei Dir besonders gut aufgehoben fühlt und sich mit Deinem Angebot identifiziert. …

Die Möglichkeit eines NEIN!s erhöht die Wahrscheinlichkeit eines (großen) JA!s Weiterlesen

Suche Deine Unverwechselbarkeit

Auf der Suche nach der eigenen Unverwechselbarkeit

Dein Fingerabdruck ist einzigartig. Deine äußere Erscheinung vermutlich auch. Die Kombination aus Deinem Gesicht, Deiner Stimme, Deines Körpers, Deinen Augen, der Art wie Du gehst. Eben alles, was Dich äußerlich definiert. Die eigene Unverwechselbarkeit im Business ist möglich, aber nicht von vornherein da. Wenn Du sie anstrebst, dann musst Du auf Entdeckungsreise gehen. Das ist ein lebenslanger Prozess. Warum bin …

Auf der Suche nach der eigenen Unverwechselbarkeit Weiterlesen

Eins - einfache Websites

1-Website: Einfach und erfolgreich Deine Website aufbauen.

1 Schriftart 1 Hauptfarbe (neben neutralen Grau/Beige-Tönen) 1 Haupt-Ziel 1 klarer Gedanke pro Blog-Artikel 1 Besucher (Es ist immer nur einer, besser Du konzentrierst Dich auf diesen statt auf alle, besser Du kommunizierst mit ihm statt mit allen auf einmal) 1 Handlungsaufforderung pro Unterseite 1 Menü-Ebene 1 statistischen Wert auswerten (z.B. Zeit, die ein Besucher durchschnittlich auf Deiner Website verbringt) …

1-Website: Einfach und erfolgreich Deine Website aufbauen. Weiterlesen

Von Anfang an Kunden sind wichtig.

Warum Du von Anfang an Kunden brauchst

Weil Du Dich ohne Kunden nicht weiterentwickelst. Stehen bleibst. Ich begleite viele Menschen, die ein neues Business aufbauen. Wir bauen gemeinsam eine Website auf. Dann empfehle ich, Geld in Google oder Facebook-Werbung zu stecken, um so schnell wie möglich mit echten Kunden zu arbeiten. Und dann erzähle ich folgende Geschichte: 2 Menschen beginnen ein Dienstleistung-Business. Beide …

Warum Du von Anfang an Kunden brauchst Weiterlesen

Wähle Dich selbst als Zielgruppe

Zielgruppe definieren: Wähle Dich selbst als Zielgruppe!

Es gibt es eine besonders interessante und naheliegende Zielgruppe für Dich und Dein Business: Dich selbst. Oder zumindest ein Aspekt von Dir. Eine besondere Eigenschaft von Dir. Ein besonderes Problem, das Du hast. Eine besondere Leidenschaft, die Dich ausmacht. Ich kenne mich relativ gut. Kenne meine Stärken, meine Schwächen, meine Probleme. Weiß, was mich inspiriert und …

Zielgruppe definieren: Wähle Dich selbst als Zielgruppe! Weiterlesen

Die Entdeckung der Langsamkeit im Business

Achtsam sein: Die Entdeckung der Langsamkeit im Business

Als ich 20 Jahre alt war, fuhr ich als Zivildienstleistender jeden Morgen 30 Kilometer zu meiner Arbeitsstelle. Meistens fuhr ich wie ein Verrückter. Ich schaute genau auf die Uhr und versuchte, immer neue Rekorde aufzustellen. Aber ich kam nie unter 28 Minuten, egal wie riskant meine Überhol-Manöver waren. Im Schnitt brauchte ich 30 Minuten. Eines Tages …

Achtsam sein: Die Entdeckung der Langsamkeit im Business Weiterlesen

Ideenflucht

Ideenfluch(t)

Ideen. Sie bringen Augen zum leuchten. Sie inspirieren. Geben neue Kraft. Und sie lenken ab. Und führen häufig in die Irre. Und sind häufiger viel weniger wert als wir denken. Viel wichtiger ist die Umsetzung. — Ich liebe es, Ideen zu entwickeln. Das ist inspirierend. Und einfach. Die Idee hat keine Hindernisse. Die kommen nämlich …

Ideenfluch(t) Weiterlesen

Wie schreibt man eine Email? So, dass Dich ein Drittklässler gut versteht!

Wie schreibt man eine Email, die gut beim Leser ankommt? Vor kurzem ging Boomerang dieser Frage nach. Boomerang, ein ziemlich geniales Plugin für Googlemail, macht regelmäßig empirisch fundierte Email-Studien. Als Kriterium für den Erfolg einer Email verwendete Boomerang den Prozentsatz an Antworten, die sogenannte „response rate“ (Antwortquote). Den ganzen sehr empfehlenswerten Artikel könnt Ihr hier lesen. Die …

Wie schreibt man eine Email? So, dass Dich ein Drittklässler gut versteht! Weiterlesen

Ich habe genug.

Wie kommunizierst Du, wenn Du kein Geld und keine Aufmerksamkeit brauchst?

Ähnliche Fragen stellt sich Derek Siver: https://sivers.org/full Wie würdest Du agieren, wenn Geld und Aufmerksamkeit keine Rolle spielt? Wenn Du satt, zufrieden, glücklich bist. Ich lese meine Blog-Beiträge und nehme immer wieder wahr, dass ich nach Aufmerksamkeit strebe. Geliebt werden möchte. Wichtig sein will. „Seht her, was ich mir für tolle Gedanken machen kann!“ Die implizite …

Wie kommunizierst Du, wenn Du kein Geld und keine Aufmerksamkeit brauchst? Weiterlesen

Endlich leerer Posteingang

Email Eingang: Mein Weg zu einem aufgeräumten Email Posteingang

Seit 1 Woche schaue ich am Ende meines Arbeitstages entzückt auf einen leeren Email-Eingang. Und das bei täglich 30-50 Emails, die mich erreichen. Wie habe ich das nur geschafft? Ich habe verschiedene Dinge ausprobiert, Vorschläge von Anderen übernommen, viel geübt und bin immer wieder schmerzhaft gescheitert. 3 Jahre lang. Jetzt habe ich die Kombination gefunden, …

Email Eingang: Mein Weg zu einem aufgeräumten Email Posteingang Weiterlesen

Arbeiten am Unternehmen

Warum Deine Website der perfekte Ort ist, um AN DEINEM UNTERNEHMEN zu arbeiten

Viele Berater und Coaches haben in den letzten Jahren den Gedanken von Michael Gerber verbreitet: Man soll als Unternehmer/Macher AM UNTERNEHMEN und nicht (zumindest nicht vorwiegend) IM UNTERNEHMEN arbeiten. Weil unser Job als Unternehmer ist es nicht, uns im Unternehmens-Hamsterrad zu drehen, sondern das Unternehmen wertvoller zu machen und strategisch die richtigen Zukunftsweichen zu stellen. Wie macht man …

Warum Deine Website der perfekte Ort ist, um AN DEINEM UNTERNEHMEN zu arbeiten Weiterlesen

Die Rahmenbedingungen einer Information sind wichtig.

Die Rahmenbedingungen einer Information sind wichtig

Die Art, wie wir einen Inhalt verarbeiten, hängt ganz entscheidend davon ab, wie wir uns gerade fühlen und in welcher Umgebung wir einer Information begegnen. Der Gefühlszustand eines Menschen verändert seine Informationsverarbeitung. Entspannte Menschen verarbeiten anders als gehetzte Menschen. Glückliche anders als unglückliche. Konzentrierte anders als gelangweilte. Der Ort, an dem sich ein Mensch aufhält verändert seine Informationsverarbeitung. Es …

Die Rahmenbedingungen einer Information sind wichtig Weiterlesen

Schmerzen empfinden

Klare Kommunikation: Du solltest Schmerzen empfinden, wenn Du nicht glasklar kommunizierst.

Klare Kommunikation lohnt sich. Derek Sivers schreibt: Dem kann ich nur zustimmen. Denn wenn Du nicht klar und unmissverständlich kommunizierst, dann findet der Schmerz bei Deinem Gegenüber statt. Im Fall Deiner Website bei Deinem Besucher. Ich weiß nicht genau, warum Menschen im allgemeinen schmerzhaft unklar kommunizieren. Vielleicht liegt es daran, dass alle immer so furchtbar viel zu …

Klare Kommunikation: Du solltest Schmerzen empfinden, wenn Du nicht glasklar kommunizierst. Weiterlesen

Alleinstellungsmerkmal einer Website

Was kann Deine Website besser leisten als alle anderen Problemlöser?

Eine Website kann Probleme lösen: neue Kunden gewinnen, Deinen Vertrieb entlasten, Deine Marke stärken. Inhalte so vermitteln, dass man sie auch versteht. Deinen Besucher schnell zu einer Information führen, die dieser dringend sucht. Aber diese Probleme lassen sich auch anders lösen. Du kannst Kunden auch über Facebook oder Xing gewinnen. Oder auf Messen. Oder auf Seminaren. …

Was kann Deine Website besser leisten als alle anderen Problemlöser? Weiterlesen

Scroll to Top